Dienstag, 29. April 2014

schwarz weiß Outfit

 An erster Stelle wollen wir uns dafür bedanken, dass wir die 1000 Klicks geknackt haben. Wir sind unheimlich stolz und hoffen euch gefällt unser Blog und ihr guckt vielleicht regelmäßig hier drauf. Wenn nicht solltet ihr das schnell ändern, sonst könntet ihr etwas unheimlich tolles verpassen. Kritik, Wünsche und auch Komplimente sind immer Willkommen.


DANKE!



Heute gibt es endlich mal wieder ein Outfit.
Ein schwarz-weißes Outfit ist langweilig?

Ich bin ja oft jemand, der nicht so begeistert ist von unfarbigen Outfits z.B. ein interessantes schwarzes Outfit zusammen zu stellen ist sehr schwer. Um dieses interessant zu machen, braucht man verschiedene Schnittformen und Stoffarten. Ein kurzer Blick und ein anderer entscheidet, wie im das Outfit gefällt. Ist alles gleich ist der Blick kürzer, gibt es unterschiede, ist der Blick länger.

Aber ich möchte euch hier ja mein schwarz - weiß Outfit zeigen.


Ich trage eine Leggins mit Mustern, schwarze Vans, ein schwarz - weißes T-shirt, eine Lederjacke und eine Cap.

Die Leggins ist von American Apparel. Durch ihre Muster bringt sie pep in das Outfit. Sie fällt auf und hebt sich durch das Muster ab.
Ich liebe dieses T-shirt. Da ich Bauchfrei unheimlich toll finde, ist dieses T-shirt eine super Alternative, wenn es zu kalt ist oder man sich nicht ganz Bauchfrei zeigen kann. Durch die Netzstücke wirkt es interessanter und der langweilige einfache T-Shirt-stoff wird unterbrochen. Das Shirt habe ich bei Primark gekauft. Die Lederjacke ist von Pimkie und die cap von Cayler & sons .


An dem Tag, als ich das Outfit getragen habe, war ich mit meinen Eltern in einem Museum über Mode. Darüber wird auch bald ein Post kommen.

Chanel_Bratze

Kommentare:

  1. sehr coole hose...und der gesamte look steht dir wirklich super!

    groetjes
    vreeni von freak in you

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön für den lieben Kommentar :)

    AntwortenLöschen