Donnerstag, 21. Mai 2015

Gedankenkotze

Dieses Jahr werdet ihr hier keine Trendvorhersagen bekommen! 
Warum? Weil ich mir aus Trends nichts mehr mache. Ich trage das was mir gefällt.
Für diese Infos müsst ihr leider ein anderen Blog finden. 
Ohje, ich weiß noch wie ich angefangen habe mich für Mode zu interessieren. Auf jeden Fall mussten alle Fashion Shows gesehen werden und mindestens 2 mal in der Woche habe ich geguckt, was alles modern wird.


Im Moment bin ich eine absolute Tattooliebhaberin, aber ich habe irgendwie das Gefühl, dass alle ab 20 aufwärts tätowiert sind.
So ein Motivationstattoo, was dich jeden Tag daran erinnert positiv zu denken wäre doch toll...
Und auch den ganzen Arm voller Tattoos, davon träume ich.
Auf dem Oberschenkel eins ist doch auch schön....
Oder doch eins auf der Hand? Wenn dann aber nur kleine Motive.

Doch ich habe mir schon klare Regeln gesetzt. 
Erst ein Tattoo, wenn ich mir mindestens 1 Jahr 100% sicher bin wohin es soll und welches Motiv.
Am Anfang erst etwas Kleines an einer Stelle die man gut verdecken kann.
Erst großflächige Tattoos, wenn ich weiß in welchem Bereich ich arbeiten werde. Denn durch Tattoos möchte ich mir nicht unbedingt meine Zukunft verbauen.

In Planung ist ein Post mit vielen, vielen motivierenden Sprüchen, man kann nämlich nicht besser durchs Leben gehen als mit positiven Gedanken und mit einem kleinen bisschen Selbstbewusstsein.

Zusätzlich habe ich es schon sehr gut durchgehalten nur fair und ökologisch einzukaufen.
Ich war nämlich noch garnicht shoppen, ha. Nein Spaß, ich war wohl in der Stadt, bin aber absichtlich in keine Bekleidungsläden gegangen. 
Am Wochenende muss ich aber dringend mal im Internet shoppen gehen.
Ich brauche nämlich 
Sommerschuhe, am liebsten Sandalen... Birkenstocks oder so
ein langer Rock wäre auch schön
einen Bikini mit High Waist Hose, meine Bikinis fallen nämlich ziemlich auseinander
eine Sonnenbrille habe ich auch nicht mehr
und generell brauche ich schicke flache Schuhe.
...joa und das wars eigentlich die restlichen Kleidungsstücke habe ich genug, wir wollen ja nichts unnötig im Kleiderschrank rumliegen lasse.
Soll ich euch mal darüber informieren, wo ich so nach fairer und ökologischer Kleidung geguckt habe und ob ich mir etwas gekauft habe?

Ein Post mit dem Thema Sneaker in allen Jahrzehnten wird auf jeden Fall auch noch mal kommen.

Bei jedem Outfitpost werde ich jetzt eine kleine Klugscheißerinformation mit reinbringen: zu einem Sneaker, einer Hose, einem Modeschnitt..... 
Was mit einer Klugscheißerinformation gemeint ist könnt ihr am Ende von diesem Post sehen.

Interessiert euch, was ich so für Musik höre? Über super schöne Musik könnte ich doch auch mal einen Post schreiben.

Liebend gern hätte ich auch ein neues Blogdesign, weil irgendwie schaffe ich es hier nicht mal auf die Startseite den Link von Instagram und Twitter zu bekommen, außerdem hätte ich gerne etwas Übersichtlicheres.
Tja shit happens...
...aber leider muss ich extrem viel für die Schule tun, damit wir Schüler bloß nicht auf die Idee kommen mal schwimmen zu gehen, Longboard zu fahren oder mal etwas mit Freunden zu unternehmen, gibt es schön viele Aufgaben. Schule geht vor, deshalb muss man auch in der Klausurenphase Referate verteilen, damit man noch Endnoten festlegen kann. Man hat für Referate natürlich nicht ein ganzes Jahr Zeit. Nööö Referate kann man nur in der Klausurenphase vortragen.

Wollt ihr eins dieser Themen besonders gerne sehen? Vielleicht habt ihr auch irgendwelche Wünsche worüber ich schreiben soll?
Lasst es mich einfach wissen.

Etwas würde mich auch noch mal interessieren, gibt es hier irgendjemanden der diesen Blog regelmäßig liest? Und wenn nicht, warum nicht?

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag.

Kommentare:

  1. wichtig ist einzig und allein, dass man Spass hat und sich wohl fühlt. Alles andere ist nebensächlich.

    Love, Carola // VIENNA WEDEKIND

    AntwortenLöschen
  2. Nice outfit!

    XX

    http://www.floortjeloves.com
    http://www.facebook.com/floortjeloves

    AntwortenLöschen
  3. Du hast einen echt tollen Blog !

    Liebste Grüße:)
    Cyra von:
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke danke danke :) Du hast mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert
      Viele Grüße von Mode_Koks

      Löschen
  4. Hi Judith,

    danke für dein Kommentar, hat mich gefreut! :)
    Finde deine Einstellung zu Tattoos übrigens mega vernünftig. Ich habe bisher auch über jedes mindestens ein 3/4 Jahr nachgedacht. Sowas sollte man einfach nicht zu spontan machen, und ohne Bedeutung geht auch nicht, finde ich.

    Mag dein Outfit übrigens :)

    LG,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia :)
      Ich hoffe, dass ich meine Einstellung zu Tattoos auch behalte :D Man sollte auch warten bis man sich tätowieren lässt, nacher gefällt es einem nicht und dann ist es auch ziemlich doof... Ein Tattoo mit Bedeutung ist auch ziemlich schön, weil man damit viel verbindet. Aber kleine "Lückenfüller" die vielleicht keine Bedeutung haben man aber trotzdem schön findet, finde ich auch okey. :)

      Löschen
  5. Tolle Einstellung!
    Die Jeans sind super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Die Jeans habe ich selber "umdesignt".
      Viele Grüße von Mode_Koks

      Löschen
  6. Ich liebe Tattoos auch total und finds toll, welche 'Regeln' du dir dafür gesetzt hast. Gibts nicht schlimmeres als wie meine Freundin, die sich irgendwelche Chinesischen Zeichen hat tattowieren lassen und es jetzt mega Klischee Mäßig bereut.. Ich hätte auch gerne ein Tattoo, habe mir aber überlegt dass es eine Stelle sein muss, die man kaum sieht. Denn wenn ich es selbst zu oft sehen muss wird es mir schnell langweilig, da kenne ich mich zu gut:D Vielleicht am Fuß? Wäre ich nicht so kitzlig vielleicht auch darunter, auch wenn das sicherlich höllisch weh tut..:D Man wird sehen!
    love, B von missbeblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit diesen "Regeln" versuche ich es zu vermeiden, dass ich nacher etwas bereue. :D Ich habe gehört auf dem Fuß soll es auch ziemlich weh tun. Naja, wir werden ja sehen, wie sich alles in Zukunft entwickelt.
      Viele Grüße von Mode_Koks

      Löschen
  7. Was für ein cooler Post! Immer schön das sagen was man meint:D! Und ich sehe es wie du: ich trage was ich willlll. Ich brauche keine Trends und wenn schon, dann werden dir erstma umgefuchtelt in meinen Stil und dann bin ich noch zufriedener:)
    Die Regel dir ein Jahr lang mindestens zu überlegen oder zu sehen ob du das motiv noch magst finde ich klasse:) schließlich soll man ja nichts bereuen:)
    Ich bereue gar keins meiner Tattoos , außer das am Fuß das war die Hölle und da ich Symmetrie liebe und mein rechter Fuß noch leer ist, verfluche ich mich selbst dafür, dass der linke es schon überstanden hat xD

    ich mag deinen Stil total - frech und wild. Hier werde ich öfter mal vorbei schauen und deine Gedankenkotze lesen.
    Danke für dein Kommentar, sonst hätte ich nicht auf deinen Blog gefunden <3

    bunte Grüße,
    Jule von http://feuer-fangen.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....und ich liebe deinen Kommentar, er hat mir gerade ein Lächeln in mein Gesicht gezaubert.
      Tattoos am Fuß... ich habe schon gehört, dass es dort sehr weh tun soll. Aber es ist doch perfekt, dass du keins deiner Tattoos bereust, so soll es sein.
      Sehr cool, dass dir mein Style und meine Gedankenkotze gefällt. Viel Spaß beim stöbern und du bist hier immer Willkommen.
      Viele Grüße von Mode_Koks

      Löschen
  8. Also ich werde schon 22 und habe noch kein Tattoo :D
    So mit 16 wollte ich auch unbedingt eins haben, aber mittlerweile bin ich da gar nicht mehr so wild drauf. Trotzdem finde ich es bei anderen sehr schön und gucke es mir auch immer gerne an.
    Und ein Post über Musik schaue ich mir immer super gerne an :)

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist nur aufgefallen, dass es im Moment eine sehr große Modeerscheinung ist... :D Ich gucke sehr gerne Videos auf YouTube, wo Leute ihre Tattoos zeigen :D
      Viele Grüße von Mode_Koks

      Löschen
  9. Toller Post! Ich mag deinen Schreibstil sehr gerne und ein Post bezüglich Musik und Outfits würde mich auf jeden Fall interessieren. Des Weiteren werde ich deinen Blog auch sicherlich verfolgen bzw mitlesen, da ich dich gerade abonniert habe, haha :)

    Liebe Grüße
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ein Post mit Musiktipps ist in Arbeit.
      Viel Spaß beim stöbern.
      Viele Grüße von Mode_Koks

      Löschen